Niepoort LBV 2014

Weinart: Portwein
Anschrift: Rua Infante de Henrique, 39-2° 4050-296 Porto, Portugal
Rebsorten: Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinto Cão, Tinta Francisca, Tinta Amarela, Sousão, Tinta Roriz
Alkohol: 19,5% vol.
Säure: 4,1 gr./l.
Restzucker: 106,0 gr./l.
Allergiehinweis: enthält Sulfite
Inhalt: 0,75 ltr.
Lieferbar: sofort

Beschreibung

Der junge Bruder des Niepoort Vintage Port

Dirk van der Niepoort nennt den LBV den „jüngsten Bruder“ des Niepoort Vintage Ports, da die Herkunft der Trauben und die Weinbereitungsmethoden sehr ähnlich sind. Der Late Bottled Vintage wird wie der Vintage aus den Trauben eines einzigen Jahrgangs hergestellt.

Die Trauben für den LBV kommen von Weinbergen mit geringer Produktion in der Region Cima Corgo im Douro-Tal. Der Wein reift in großen Holzfässern und sogenannten „balseiros“ in den Kellereien in Vila Nova de Gaia. Der Tradition nach werden die LBV bei Niepoort vier Jahre nach der Lese abgefüllt: Dirk ist bemüht, „diesen Portwein so früh wie möglich abzufüllen, damit der LBV seine Frische und Frucht zeigen kann“.

Der Wein glänzt mit dichtem Rubinrot. Dazu kommen intensive Aromen von Waldbeeren, Gewürzen, Noten von dunkler Schokolade und eine zarte, florale Ader – alles in allem ist der LBV 2014 von Finesse und Ausdruck geprägt. Am Gaumen ist er frisch und verführerisch, mit schöner Textur und ansprechendem Körper. Die Tannine sind sehr weich, dazu gesellt sich eine schöne Säure, das Finish ist lang, fest und sehr „weinig“.

Dieser traditionell hergestellte LBV wurde nicht filtriert, er kann also ruhig noch im Keller gelagert werden. Um in den vollen Genuss seiner Qualität zu kommen, sollte dieser Wein dekantiert werden.

Passt zu

Weichkäse, mildem Blauschimmel-Käse, Desserts aus Bitterschokolade oder Pfeffersteak.