Quinta da Covela

Hoch über dem rechten Ufer des Douro Tal liegt die Quinta de Covela, genau an der Grenze von Minho und Douro, zwischen den beiden Dörfern Sao Tomé de Covelas und Santa Cruz de Douro.

In den 90er Jahren wurde der Önologe Rui Cunha geholt und mit ihm wurde Covela zu einem der besten Weingütern Portugals und gelangte zu internationalem Ruf. Heute gehört Covela dem brasilianischen Bankier Marcelo Lima und dem britischen Journalisten Tony Smith.

Seit 2007 ist die Quinta de Covela als biodynamischer Erzeuger zertifiziert, alle Trauben der stammen aus kontrolliert ökologisch bewirtschafteten Rebflächen und wachsen auf Granitböden.

 

Vollmundig führt folgende Weine der Quinta da Covela: